NCQ 70 HS / 100 HS

 
Der Containerstellplatz NCQ 70-100 HS eignet sich für Außenlagerung von schadstoffanhaftenden Materialien aller Art (z. B. Metallspäne mit Emulsionsanhaftungen) in Muldencontainern. Das Eindringen aller Schadstoffe in das Erdreich wird sicher und zuverlässig durch das doppelte Einschubwannensystem, welches die gesamte Containergrundfläche umschließt, verhindert.

Die Aufstellung ist völlig ortsunabhängig und stellt durch die hohe Verdrehsteifigkeit der Anlage keine besonderen Anforderungen an den Bodengrund. Durch die über eine Querseite angeordnete Dach-, Hub- und Schwenkbewegung werden zur Beschickung sowie Ver- und Entsorgung aller Seiten des Containers optimal freigegeben.

Die Anlage besteht im Wesentlichen aus einem äußerst stabilen Grundrahmengestell aus Profilstahl mit einem eingeschobenen, doppelten Wannensystem. Die Container werden durch das Beschickungsfahrzeug auf die oberen Quertraversen aufgesetzt. Die Auffangwannen sind somit völlig belastungsfrei vor Rangier- und Versorgungsschäden geschützt.

Das Dach besteht aus einem äußerst stabilen Profilrohrgestell mit umlaufenden Verkleidungen aus verzinktem Profilblech. Die Öffnungsbewegung erfolgt über einen mittels Spindelhubgetriebe senkrecht in Schienen laufenden Wagen. Die hierdurch erzeugte Hub/Schwenk-Bewegung lässt jeden Öffnungswinkel bis zur senkrechten Lage des Daches zu.

Typ / BezeichnungLänge x Breite x HöheAuffang-
volumen
Mulden-
kapazität
Eigen-
gewicht
Trag-
kraft
NCQ 70 HS4,2 x 2,8 x 2,60 m720 lbis 8 m³2000 kg25 t
NCQ 100 HS4,8 x 2,8 x 2,75 m880 lbis 12 m³2300 kg 25 t


zurück zum Hauptmenü

 

 




www.rc-webdesign-und-internet.de